Blumenwiese in Albeck

Wirtschaft und Vereine

Unsere Wirtschaftsbetriebe

"Biohack" Max Michenthaler

Adresse:
Grillenberg 29
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Max Michenthaler
Telefon:
Fax: 04279 261
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fischereibetrieb PAYR

Adresse:
Neualbeck 10 (a.d. Gurktaler Bundesstraße)
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Dipl. Ing. Markus Payr
Telefon: +43 664 - 79 35 452
Fax: +43 4279 - 39346
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.fischspezialist.at

Büro:
Dipl. Ing. Markus Payr
Dr. Arthur Lemisch Straße 3
9560 Feldkirchen i.K.

Betrieb:
Neualbeck 10 (a.d. Gurktaler Bundesstraße)
9571 Sirnitz/Feldkirchen

Tel.: +43 664 79 35 452
Fax: +43 4262 279 79
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fischspezialist.at


Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Lissy's Coiffeur

Adresse:
Blumenweg 11
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Elisabeth Krenn
Telefon: 0676 962 25 04

Metallbau Pischelmayer

Adresse:
Sirnitz 12
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Christoph Pischelmayer
Telefon: +43 4279 - 7184
Mobil +43 676/846030203

Schlossereibetrieb mit vielen Extras

Jakob Pischelmayer führt seit mehr als 25 Jahren den Schlossereibetrieb in Sirnitz, der schon im Jahre 1914 von seinem Großvater gegründet wurde. Das Handwerk selbst hat Jakob von der Pike auf erlernt. In Kursen hat er sich weitergebildet, was er auch heute noch tut um immer auf dem laufenden zu sein.

  • Portale, Einfriedungen, Geländer, Kunstschlosserarbeiter aller Art und Sonderaufbauten für Abschleppfahrzeuge werden in ganz Österreich ausgeliefert
  • Reparaturen von Landmaschinen, Verkauf und Wartung von Motorsägen und Rasenmäher

Persönlicher Einsatz mit modernsten Bearbeitungsmaschinen für zufriedene Kunden!

Komplettes Reifenprogramm
Alle bedeutende Marken in allen Dimensionen, Qualitäten und Preisklassen für PKW und Landwirtschaft

Sägewerk u. Holzhandel Greiler

Adresse:
Sirnitz 31
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Christian und Gudrun Greiler
Telefon: +43 4279 - 7193
Mobil +43 664 - 132 132 2
Fax: +43 4279 - 7193 4
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.zirbenholz.at

Zirbenöldestillation und Lärchenharzraffinerie
Kaindorf 10
9345 Kleinglödnitz

Wir über uns
Unser Sägewerk wurde im Jahr 1920 erbaut. Im Jahre 1963 wurde es von unserer Familie gekauft. Bereits Roman Greiler, mein Vater, spezialisierte sich schon in den frühen 70er Jahren auf die Produktion von Lärchen- und Zirbenschnittholz.

Im Jahr 2000 übernahmen wir den elterlichen Betrieb. Aufgrund der damaligen Marktsituation haben wir uns auf die Erzeugung von Palettenware sowie Zirbenschnittholz spezialisiert.

Am 05.05.2005 wurde unser Betrieb ein Raub der Flammen und völlig zerstört. Unser Sägewerk wurde nach den neuesten Erkenntnissen wieder neu errichtet und im April 2006 in Betrieb genommen.

Was verkaufen wir
Sie erhalten bei uns trockenes Lärchen- sowie Zirbenschnittholz in allen gewünschten Breiten u. Längen. Da wir nicht immer alles lagernd haben, bitten wir um Vorbestellung.

Was sie wissen sollten
Unter unserer Homepage – www.zirbenholz.at – erfahren sie Wissenswertes rund um die heimische Zirbe. Ein sehr wertvolles Holz, dass viele positive Eigenschaften besitzt ….

Neu!!

Im Herbst 2016 wurde von uns die Nikolaus Schusser GmbH mit Sitz in Kaindorf (9344 Weitensfeld) übernommen.

Wir können Ihnen folgende Produkte anbieten:

  • Zertifiziertes Bio-Zirbenöl
  • Lärchenöl
  • Raffiniertes Lärchenharz
  • u.v.m.

Unser zertifiziertes Bio-Zirbenöl wird ohne jegliche Zusätze hergestellt. Es ist ein reines Naturprodukt.

Wir sind in Kärnten die einzige gewerbliche Raffinerie. Der Rohstoff für unser Öl stammt ausschließlich aus den Nockbergen!

Wirkung allgemein: Zirbenöl gilt als reinigend und klärend. Es fördert die Tiefenatmung, unterstützt bei Konzentrationsschwäche, hilt bei Schlaflosigkeit und mentaler Erschöpfung. Es hat entzündungshemmende, antibakterielle und schleimlösende Wrikung.

Spirituelle Wirkung: Die Zirbelkiefer ist mit ihrem Wuchs und ihrem Vorkommen ein Sinnbild für ungebrochenen Lebenswillen aber auch Ausdauer, Stärke und einen freien Geist, der sich Normen nicht beugen muss und nie unterwürfig ist. Dieses Öl verleiht einen starken Schutzcharakter und gilt als hervorragender Raumreiniger. Vor Meditationen und Heilungen sollte man die Räume mit Zirbelkieferöl reinigen und energetisch aufladen.

Verwendung: Duft-, Massageöl, Saunaaufguss, Mottenabwehr, Inhalation

Notfalltipp: 1-2 Tropfen naturreines Zirbenöl auf ein Taschentuch. Ein paarmal kräftig inhaliern, hilft es zu entspannen. Ebenso in Wartezimmern oder Behandlungsräumen gibt die Kraft der Zirbe/Arve Frische, Mut und desinfiziert die umliegende Raumluft.

SHL Hochrindl Lifte GmbH

Adresse:
Steingartenweg 2
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Harald Dörfler
Telefon: 04279 7358
Fax: 04279 7513
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tischlermeister Martin Zarre

Adresse:
Frankenberg 4a
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Martin Zarre
Telefon: 0676 54 93 699
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Transporte Bugelnig

Adresse:
Leßnitz-Albeck 8
9345 Kleinglödnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Hans Bugelnig
Telefon: 04265 8324
Fax: 04265 25290
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Transporte Zauchner

Adresse:
Sirnitz 7
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Kurt Zauchner
Telefon: 04279 7153
Fax: 04279 71534

Unsere Vereine

Elternverein der Volksschule Sirnitz

Adresse:
Leitenweg 2
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Birgit Hinteregger
Telefon: 0676/7387763

Der Elternverein der VS Sirnitz wurde am 12.4.1979 gegründet.

Der Elternverein Sirnitz ist ein überparteilicher, nicht auf Gewinnerzielung ausgerichteter Verein und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Der Elternverein hat die Aufgabe, die Interessen der Eltern und aller Schüler zu vertreten.

Ziel des Elternvereines ist es, Vorschläge und Wünsche zur Unterrichtsarbeit an der Schule einzubringen.

Abhaltung von künstlerischen, musikalischen und sonstigen Veranstaltungen, die zur Förderung aller Schüler dienen. Mitgestaltung von Aktivitäten wie zum Beispiel Weihnachtsfeier oder Schulschitag.

Kontaktadressen:

  • Obfrau: Birgit Hinteregger, Leitenweg 2, 9571 Sirnitz, Tel. 0676/7387763
  • Obfrau Stellvertreter: Ilona-Zsofia Bernad, Albeck Obere Schattseite 1, 9571 Sirnitz,
  • Kassier: Sonja Insam, Schlossweg 9, 9571 Sirnitz, Tel: 0676/5317341
  • Kassier Stellvertreter: Franziska Kreiner, Oberdörfl 4, 9571 Sirnitz, Tel: 0664/5331192
  • Schriftführer: Angelika Greiler, Sirnitz 21, 9571 Sirnitz,
  • Schriftführer Stellvertreter: Barbara Allesch, Dorfbichl 5, 9571 Sirnitz, Tel: 0664/4010817
  • Kontrolle: Evelin Berger, Sirnitz 2, 9571 Sirnitz, Tel: 0664/1541136
    Angelika Kogler Weppernigweg 8, 9571 Sirnitz,

Der Elternverein Sirnitz ist bemüht im Einklang mit Lehrern und Schülern zu agieren.

Freiwillige Feuerwehr Sirnitz

Adresse:
Hofern 6
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Kommandant ABI Werner Puggl
Telefon: 0676/3585086
Gegründet 1888

Gemischter Chor Sirnitz

Adresse:
Oberdörfl 5
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Direktor Heinrich Leeb, Leiter
Telefon: 0664 113 50 04

Jagdgesellschaft Sirnitz

Adresse:
Holzern 2
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Rudolf Reiner, Obmann
Telefon: 0664 53 33 104

Pächterin der Gemeindejagdgebiete „Albeck“ und „Albeck Untere Schattseite“

  • Gesamtausmaß der jagdlich nutzbaren Fläche: ca. 4.970 ha
  • Seehöhe 800 – 1.700 m
  • Jagdausübende: 55, davon 4 Jägerinnen

Vorkommende Wildarten:
Rotwild, Rehwild, Muffelwild, sporadisch Gamswild, Auerwild, Birkwild, Haselwild, Graureiher, Feldhase, Alpenhase, Füchse, Edel- und Steinmarder, Dachse, Iltisse

Jagdhornbläserrunde "DIANA"

Adresse:
St.Leonhardstraße 7a
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:

Obmann: Albert Zitterer
Telefon: 0676/3302360

Hornmeister: Josef Konrad
Telefon: 0676/3977 515

Gegründet: Mai 1987

Gründungsobmann: Siegfried Wernig mit 7 Mitgliedern

Hornmeister: Josef Konrad

Obmann: Albert Zitterer

zurzeit besteht die Jagdhornbläserrunde „DIANA“ aus 12 Mitgliedern

 

Kameradschaftsbund Albeck

Adresse:
Weppernigweg 5
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Walter Hofreiter
Telefon: 0664 604 04 30

Eine kurze Chronologie des Ortsverbandes Albeck:

Der ÖKB-Ortsverband Albeck hat seinen Namen nach der Gemeinde Albeck und wurde 1981 unter Obmann Anton Zarre mit 60 Mitgliedern gegründet.

Die Gründung erfolgte mit guter Unterstützung des damaligen Bürgermeisters Georg Wurmitzer und Altbürgermeisters Reinhold Huber.

Die Fahnenweihe erfolgte am 22. August 1982.

Von 1984 bis 1999 führte AR i. R. Franz Josef Pöchmann als Obmann die Geschicke des Vereines.
In dieser Zeit stieg die Mitgliederzahl Dank der überzeugenden Werbung durch Kameraden Erwin Hom auf 140 Mitglieder.

Unter Franz Josef Pöchmann und dem damaligen Protektor Dr. Johann Haberschrick (Heimatort Spielberg) wurde auch die Partnerschaft mit dem ÖKB-Ortsverband Spielberg bei Knittelfeld geschlossen.

Seit 1999 führte Dr. Johann Haberschrick den Verein als Obmann durch die Jahre bis 2009. In dieser Zeit feierte der OV Albeck sein 20 jähriges Jubiläum 2001 und das 25 jährige Jubiläum 2006. Auch wurde vom OV Albeck die Renovierung des Kriegerdenkmales in Sirnitz in Form einer finanziellen Zugabe tatkräftigst unterstützt.

Am 25. April 2009 fand im Gasthof "Zum Widitscher" die diesjährige Generalversammlung statt, bei der Dr. Johann Haberschrick um die Entlassung aus der Obmannschaft ersuchte, zumal er sich in seinem Heimatort Spielberg mehr um das familiäre Anwesen zu kümmen habe.
Dies fand in der Generalversammlung großes Verständnis und hat man im Vereinsvorstand schon vorzeitig für einen neuen Obmann vorgebaut.

Der neue Vereinsvorstand seit 25. April 2009 setzt sich wie folgt zusammen:

  • Obmann: Walter Hofreiter
  • Obmann Stv.: Herbert Graier
  • Obmann Stv.: Dr. Johann Haberschrick
  • Schriftführer: Johann Zauchner jun.
  • Schriftf. Stv.: Johann Zauchner sen.
  • Kassier: Bruno Rumpold
  • Kassier Stv.: Waltraud Graier
Mühlenverein

Adresse:
Holzern 2
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Rudolf Reiner
Telefon: 04279 525

Die letzte Sirnitzer Wasser-Mühle, ein sehenswertes Schmuckstück!

Juni bis September jeweils sonn- und feiertags ab 11.00 Uhr, für Gruppen ab 6 Personen sind Mahlvorführungen jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich.

Ein erholsames Wandern und einen guten Aufenthalt bei der Mühle wünscht mit dem Mühlengruß "Glück zu" der Sitnitzer Mühlenverein.

Wandern zur "Alten Mühle"
Von Sirnitz-Dorf den Wegweisern "Zur Mühle" folgend, Richtung St. Leonhard bis zur Sirnitzbach-Brücke, vor der Brücke rechts, über die Ortschaften Hofern und Kogl Richtung Hochwiditsch, bis zum vlg. Holzer in Holzern. Dort nach links entlang des Wildgeheges über einen herlichen Aussichtsweg zur "Alten Mühle" im Mühlgraben am Widitschbach.

Telefon:
04279 525, 509 (Mühlenverein) oder
04279 240 (Tourismusverein)

Ruinenteufel Albeck

Ansprechpartner

Obmann: Gerald Konrad
Telefon: 0676/4326 921

Obmann Stv.: Florian Gebeneter
Telefon: 0664/2076 718

Die Ruinenteufel Albeck sind ein 2019 gegründeter Verein in Sirnitz, der sich dem Brauch des Perchten- und Krampuslaufens zu Advent und in den Rauhnächten widmet.

Neben Gerald Konrad als Obmann und Florian Gebeneter als Obmann-Stellvertreter sind Heinrich Konrad als Schriftführer und Gregor Konrad als Kassier im Vorstand tätig.

In den Jahren 2015 bis 2018 wurden lediglich Läufe beim alljährlichen und traditionellen Sirnitzer Adventmarkt abgehalten, nun, mit der Gründung des Vereins, möchten die Albecker Ruinenteufel auch Krampus- und Perchtenvereine anderer Gemeinden zu uns ins Dorf einladen.

Derzeit besteht der Verein aus 17 Mitgliedern.

Seniorenclub Albeck

Adresse:
Kalsberg 18
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Georg Wurmitzer, Obmann
Telefon: 04279 7620

Wurde am 25.10.1973 von Herrn Georg Wurmitzer gegründet. Bei der Gründung waren 16 Mitglieder, jetzt sind es insgesamt 99 Mitglieder.

  • 1. Obmann war Herr Johann Malle – 10 Jahre lang
  • 2. Obmann war Herr Ferdinand Hochsteiner – 13 Jahre lang
  • 3. Obmann war Herr Gottfried Kleindienst - 16 Jahre lang
  • seit 2012 ist Herr Georg Wurmitzer Obmann

Wir machen:
Gemütliche Nachmittage mit Vorträgen, Muttertagsfeier, Adventfeier,
Faschingssitzung, Ausflüge, Geburtstagsfeste, Krankenbesuche
und auch am letzten Weg nehmen wir teil.

Unser Motto lautet:
Machen wirs gemeinsam, dann sind wir nicht einsam!

SGA Sirnitz

Adresse:
St. Leonhardstraße 4
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Franz Hinteregge
Telefon: 0676 889 91 31 47
Fax: 04279 241
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook SGA Sirnitz

Theatergruppe "Guggehandsch"

Adresse:
St. Ruprecht 3
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Monika Dörfler
Telefon: 0676/58 49 637

Tourismusverein Sirnitz–Hochrindl–Deutsch-Griffen

Adresse:
9571 Sirnitz 1

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Obfrau Gerlinde Schnitzer-Zarre
Telefon: 0664 750 100 70

Trachtenkapelle Sirnitz

Adresse
9571 Sirnitz
www.tk-sirnitz.at

Obmann: Franz Pöllinger
Telefon: 0664/5025 732
St. Leonhardstraße 7a/1, 9571 Sirnitz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kapellmeister: Herbert Gwenger
Telefon: 0650/3538 179
Haidenbach 12, 9563 Gnesau;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bläserensembles SIBrass

Leitung: Josef Konrad
Telefon: 0676/3977 515

Eine Chronologie

Die Trachtenkapelle Sirnitz wurde 1954 gegründet, ihr erster Obmann war Siegfried Huber. Er war damals vom Gedanken getragen: „A Musik muss her, i tat's leicht sågn“.

Leicht hatte er es aber nicht, denn die Kassa war leer. Mit einer Sammelaktion und Holzschlägern ist er schließlich an sein Ziel gekommen. 27 Mann waren 1955 bei der ersten Ausrückung dabei.

Kapellmeister der Trachtenkapelle Sirnitz

1954 Erster Kapellmeister war Herr Fabian, Bäckermeister aus Himmelberg.

1957 war Heimo Steiner für ein Jahr Kapellmeister.

1958 folgte ihm Gottfried Dörfler.

Von 1959 bis 1960 hat Walter Rieger die Kapelle geleitet.

1961 hat erstmals Josef Hinteregger sen., der auch Ehrenkapellmeister unserer Kapelle ist, die musikalische Leitung übernommen.

1970 hat Josef Staudacher für fünf Jahre den Takt angegeben. „Disziplin und Pünktlichkeit“, hat er gesagt, „gehören auch zum guten Ton“.

1976 gab Josef Hinteregger sen. wieder den Takt vor. Er hat die Kapelle bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2000 geleitet.

Von 2000 bis 2008 hat Wilfried Gwenger das Amt des Kapellmeisters übernommen.

Von 2009 bis Ende 2012 oblag die Leitung bei Stefan Leitner aus Glödnitz, dessen wichtigste Devise die Kameradschaft war.

Seit Ende 2012 sorgt Herbert Gwenger als neuer Kapellmeister für das musikalische Gelingen.

Vereinsfahne

1969 waren fünf deutsche Jäger die edlen Spender der Vereinsfahne. Jakob Pischelmayer sen. hat den Eid abgelegt, die Fahne zu tragen. „Zwei fesche Fahnenpatinnen daneben“, sagte der Jåggl, „damit lässt sich´s schon leben“. Über 40 Jahre hat der mittlerweile verstorbene Jakob die Fahne für die Trachtenkapelle getragen, er hat sie gehütet wie einen Schatz undhatte bei ihm den richtigen Platz gefunden. Seit 2015 ist Stephan Kräuter unser Fahnenträger.

Neue Instrumente

Die alten Instrumente haben nicht mehr besonders gut geklungen, sie hatten außerdem auch noch die C-Stimmung. So wurden 1970 bei der Firma Alexander in Deutschland neue Instrumente durch Spendengelder aus der Bevölkerung und aus öffentlichen Mitteln angekauft.

Die Obleute der Trachtenkapelle Sirnitz

Gründungsobmann Siegfried Huber war von 1954 - 1966 unser „Chef“.

Von 1966-1975 hat Veit Gwenger die Obmann Stelle inne und Siegfried Huber hat ihn als Ehrenobmann unterstützt.

1976 hat wieder Siegfried Huber die Obmannschaft übernommen, bis zum Jahr 1982 blieb er der Trachtenkapelle treu.

1982 wurde unser Musikerkollege Oskar Willegger sen. zum Obmann gewählt, die Kameradschaft war ihm sehr wichtig. Bis zum Jahr 2007 war er Obmann und hat für uns so manche Geschichten geschrieben.

Im Jahr 2007 bis Ende 2009 trat sein Sohn, Hubert Willegger, als neuer Obmann, in die Fußstapfen seines Vaters. Um Hilfe hat er seinen Vater wohl des Öfteren gebeten.

Als erste Frau in unserer Musikgeschichte übernahm Elisabeth Reiner zwischen 2009 und 2012 das würdige Amt. Sie war für den Zusammenhalt und Kameradschaft immer sehr bemüht.

Als jüngster Obmann der Trachtenkapelle Sirnitz wurde 2012 Marco Obersteiner gewählt. Dieses Amt übte er bis 2016 aus.

Danach war dann wieder Hubert Willegger für eine Jahr Obmann.

Seit 2017 ist Herr Franz Pöllinger der „Chef“ der Kapelle.

Oskar Willegger sen. wurde anlässlich des 60-jährigen Jubiläumsfestestes eine Urkunde für den Ehrenobmann überreicht.

Weitere wichtige Ereignisse

1969 Fahnenweihe – gespendet von fünf deutschen Urlaubsgästen

1972 Instrumentenweihe – Fa. Alexander aus Mainz

1993 neue Trachten anlässlich der 1000-Jahr-Feier

Eröffnung des neuen Probelokales in der Volksschule Sirnitz

Am 19. und 20. Juni 2004 feierte die Trachtenkapelle Sirnitz ihr 50-Jahr-Jubiläum.

Am 30. November 2018 nahm die TK Sirnitz im Rahmen der "Gala der Blasmusik" ihren ersten "Kärntner Löwen" entgegen.

Am 10. August 2019 feierte sie ihr 65-Jahr-Jubiläum mit einem großen Festakt!

Verein GO-MOBIL

Adresse:
Sirnitz 6
9571 Sirnitz

Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)664 - 603 603 - 9571 oder +43 (0)664 - 603 603 - 9572

GO-MOBIL® – INFORMATION

Für viele Menschen ist das GO-Mobil® aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Unser GO-Mobil® ist eine besonders preisgünstige Verkehrslösung, das allen GemeindebürgerInnen sowie allen Gästen für Fahrten innerhalb der Gemeinden Albeck und Deutsch-Griffen zur Verfügung steht.

Die Finanzierung des GO-Mobil® Vereins erfolgt durch Bund, Land, Gemeinde, unseren Mitgliedsbetrieben und Sponsoren. Denen sagen wir auf diesem Wege ein herzliches Danke, denn ohne ihre finanzielle Unterstützung und Solidarität wäre diese Projekt nicht möglich.

Das Fahrerteam und der Vorstand würden sich freuen, wenn Sie auch weiterhin unserem GO-Mobil die Treue halten und viele Fahrten mit uns erledigen.

Einsatzzeiten:
Montag-Samstag 08.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag 09.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Letzte Rufmöglichkeit jeweils eine halbe Stunde vor Dienstende!

Der Unkostenbeitrag für 1 GO bei den Mitgliedern beträgt € 3,80 sowie 1 GO im Fahrzeug € 5,20.

Das GO-Mobil® ist unter der Telefonnummer 0664/603 603 9571 oder 0664/603 603 9572 erreichbar.

Wir möchten unsere Fahrgäste darauf aufmerksam machen, dass unser GO-Mobil® kein Einsatz- oder Notfallfahrzeug ist und bei schlechten Straßenverhältnissen (plötzlich einsetzender starker Schneefall bzw. vereisten Fahrbahnen), der Fahrbetrieb eingestellt werden kann. Die Einstellung des Fahrbetriebs dient der Sicherheit der Fahrgäste und unserem Fahrerteam.

Logo Gemeinde Albeck / Sirnitz
  • 9571 Sirnitz 1
  • +43 4279 - 240
  • +43 4279 - 241
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Schneetelefon +43 4279 7358

  • Amtsstunden
    MO, DO: 07-12 Uhr und 13-16 Uhr
    DI: 07-12 Uhr und 13-19 Uhr
    MI, FR: 07-13 Uhr
  • Parteienverkehr
    MO, DO: 07.15-12 Uhr
    DI: 07.15-12 Uhr und 13-19 Uhr
    MI, FR: 07.15-13 Uhr
  • Amtsstunden der Bürgermeisterin
    DI: 14-16 Uhr
    Do: 09-11 Uhr

  • Kassenstunden
    MO-FR: 08-12 Uhr